Ein spezieller Pastatopf- lohnt sich das, wenn man nur ab und an Pasta kocht oder Unsinn?

Yunus Ehrmann

Nein - ist es nicht. Wenn du all die Dinge tun willst, die du mit deinen Nudeltöpfen machen kannst, dann kaufe auf jeden Fall eine bessere. Es ist nicht der Qualitätsunterschied, der den Unterschied ausmacht - wenn man jede Nacht, jede Woche und nicht ab und zu Nudeln kocht, ist es dasselbe wie mit einem zweiten Topf (den man vielleicht sowieso nicht braucht).

Wie schmeckt es wirklich?

Es gibt keine Möglichkeit, den Geschmack eines guten Topfes mit Worten zu beschreiben, also kann ich nur darauf hinweisen, was ich persönlich probiert habe. Gleichermaßen wird Wassermelone Messer einen Versuch sein. Und das ist aus eigener Erfahrung. Ich habe viel Pasta gekocht und die Gerichte probiert, die ich in meiner eigenen Küche zubereitet habe. Einige Leute, wie ich, mögen vielleicht ein Gericht, nur weil sie den Geschmack mögen und einige von ihnen nicht. Es liegt in Ihrer Hand, ob Sie Ihre Nudeln auf diese Weise zubereiten. Du musst es selbst ausprobieren und es selbst sehen. Es ist nicht wie ein Koch zu sein, bei dem man ein Rezept hat, ein Rezept für jede einzelne Sache, die man kocht, und dann wirft man sie einfach in den Topf und kocht.

Der beste Weg, um zu wissen, ob etwas lecker ist oder nicht, ist, es zu probieren oder vom Koch die Pasta für Sie zubereiten zu lassen. Aber haben Sie keine Angst, etwas mit nach Hause zu nehmen, es mit der Familie zu essen, es in die Bar oder in den Club zu bringen und es nach Belieben zu probieren. Manchmal ist es ein wenig anders als die Zubereitung durch den Koch und Sie werden das beste Rezept für Ihren Geschmack finden. Wenn die Pasta absichtlich zubereitet wird und Ihnen der Geschmack egal ist, können Sie sie einfach mit der gleichen Menge Wasser kochen. Sonst musst du es weiter kochen, und das ist Zeitverschwendung. Wenn sie den gleichen Geschmack wie die Original-Nudeln hat und Sie sie noch mehr mögen, kochen Sie sie weiter. Das Gleiche gilt für die Gewürze und Kräuter, und wenn Sie Ihre eigene Sauce zubereiten wollen, können Sie auch einige Ihrer eigenen Gewürze hinzufügen. Wenn Sie jedoch ein hausgemachtes Gericht essen, können Sie sagen: Ich habe es absichtlich gemacht und ich werde es immer und immer wieder und wieder machen. Dies ist wirklich bemerkenswert, vergleicht man es mit Hoher Tortenring. Deshalb musst du vorsichtig sein und daran denken, dass die Nahrung, die du herstellst, nicht nur gut schmeckt, sondern auch deinen Körper nährt.

Wenn Sie sich gesund ernähren wollen, müssen Sie mehr und mehr Zeit haben, und es ist notwendig, dass Sie immer kochen. Es ist nicht einfach, aber es ist notwendig! Wenn Sie kochen, verwenden Sie immer frische Zutaten und fügen nie etwas hinzu. Sie haben vielleicht auch bemerkt, dass die Anzahl der Zutaten in einem Rezept tendenziell zunimmt, je länger es zu kochen ist. Wenn du viele Töpfe hast, die du waschen musst, wirst du in einer Situation enden, in der du dasselbe in verschiedenen Töpfen mit unterschiedlichen Zutaten kochen musst. Gleichfalls ist Bedruckte Schürze einen Test wert. Es ist unmöglich, auf einem Herd auf kleiner Fläche zu kochen, da das gesamte Wasser verdunstet. Das bedeutet, dass das Essen trocken wird, es beginnt zu riechen, und Ihr Haus wird riechen! Wenn das Gericht nicht riecht, werden Sie nie wissen, wann Sie das Richtige für Ihre Familie gekocht haben. Ich sage nicht, dass eine Person mit einer geringen Toleranz gegenüber der Hitze nicht in der Mikrowelle kochen sollte (es gibt viele Mikrowellenrezepte, und es gibt keine Notwendigkeit, es der Welt zu sagen).